Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Kunden in der Europäischen Union. Für Kunden außerhalb der Europäischen Union gelten die Geschäftsbedingungen, die Sie unter https://www.apex-translations.com/terms/ aufrufen können.

arrowyellow    Qualitätsverpflichtung und Garantie

Apex Translations, Inc. verpflichtet sich, hochqualitative Übersetzungen zeitgerecht zu liefern. Wir bemühen uns um höchstmögliche Genauigkeit, korrekte Grammatik und adequaten Stil für Ihre Texte in den benötigten Sprachen und Kulturkreisen. Wir können nicht garantieren, dass unsere Übersetzungen zu 100% fehlerlos sind. Unsere Übersetzungen werden von Menschen übersetzt und korrekturgelesen, daher ist es unvermeidlich, dass Fehler übersehen werden können. Obwohl wir Perfektion anstreben, können wir sie nicht zu 100% garantieren. ABER wir garantieren, dass unsere Übersetzungen eine kombinierte Fehlerpunktezahl von 0,02 gemäß SAE J2450 wie in unserem Handbuch für Qualitätssicherung beschrieben, nicht überschreiten. Sollte eine unserer Übersetzungen einen objektiven Fehler enthalten, wird dieser von uns selbstverständlich kostenlos korrigiert.

Nachträgliche Korrekturarbeiten auf Grund subjektiver Präferenzen des Klienten in Bezug auf Stil und Terminologie, oder wenn der Ursprungstext geändert wird, nachdem Apex den Übersetzungsprozess begonnen hat, oder wenn der Kunde Änderungen zu bereits gelieferten Übersetzungen wünscht, werden zu den vereinbarten Kosten an den Kunden fakturiert.

arrowyellow    Vertraulichkeit

Apex Translations, Inc. hält Ihre Dokumente und Unterlagen streng vertraulich. Auf Wunsch wird Apex Translations, Inc. eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnen, um die Vertraulichkeit der Dokumente auch vertraglich sicherzustellen.

arrowyellow    Lieferung

Wir verstehen die Wichtigkeit pünktlicher Lieferungen und unternehmen jede mögliche Anstrengung, Übersetzungen innerhalb der vereinbarten Lieferfrist fertigzustellen. Wenn die Kunde jedoch nach Auftragserteilung die Lieferfrist verkürzt, macht sich Apex Translations, Inc. keiner Verletzung der Lieferzusage schuldig.

arrowyellow    Musterübersetzungen

Wenn Sie es wünschen liefert Apex bei Übersetzungen mit mehr als 5.000 Wörtern eine kostenlose Musterübersetzung, um Ihnen zu ermöglichen, unsere Arbeit zu beurteilen, bevor Sie einen Auftrag erteilen. Diese Musterübersetzung, üblicherweise im Ausmaß von etwa 150 Ursprungswörtern, gibt Ihnen einen Eindruck über unsere Übersetzungsqualität und unseren Übersetzungsstil. Wenn Apex nach einer derartigen Musterübersetzung einen Auftrag erhält, wird Apex nach Möglichkeit denselben Übersetzer einsetzen, der die Musterübersetzung erstellt hat.

arrowyellow    Haftung

Apex Translations Inc. haftet nur bei grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Handlungen im Sinne des § 276 BGB, wobei ein Schadensanspruch auf einen vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden eingeschränkt ist und mit der Höhe des Betrages begrenzt ist, den die Haftpflichtversicherung von Apex im konkreten Falle ersetzt. Apex haftet nicht für direkte oder indirekte Folgeschäden, finanzielle Verluste oder entgangenen Gewinn oder einen anderen Verlust, den der Kunde erleiden könnte. Mit dem Eingehen einer Geschäftsbeziehung mit Apex anerkennt und akzeptiert der Kunde ausdrücklich die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dieses Eingehen einer Geschäftsbeziehung mit Apex gilt von dem Zeitpunkt, an dem der Kunde einen Auftrag an Apex erteilt, oder schriftlich einen Arbeitsbeginn anordnet oder in einer anderen schriftlichen Form, einschließlich E-Mails, den Kostenvoranschlag und die Lieferzeit von Apex anerkennt, und Apex anweist, mit der Arbeit zu beginnen.

arrowyellow    Verletzung des Urheberrechtes

Der Kunde ist für die Verwendung unserer Übersetzungen einschließlich etwaiger Musterübersetzungen, alleine verantwortlich. Der Kunde ist auch alleine für die Einhaltung aller Urheberrechte weltweit verantwortlich. Apex Translations Inc. ist nicht für Urheberrechtsverletzungen des Klienten haftbar. Der Kunde kann Apex Translations, Inc. nicht für Urheberrechtsverletzungen verantwortlich machen, die durch seine Verwendung unserer Übersetzungen oder durch seine Verwendung irgendwelcher urheberrechtsgeschützter Materialien entstanden sind.

arrowyellow    Recht der Ablehnung

Apex Translations, Inc. behält sich vor, Übersetzungen einschließlich Musterübersetzungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Wir erstellen generell keine Übersetzungen, für die wir nicht qualifiziert sind. Wir können Materialien ablehnen, die wir als anstößig oder beleidigend erachten.

arrowyellow    Höhere Gewalt

Ungeachtet anderslautender Bestimmungen dieser Vereinbarung ist Apex Translations, Inc. dem Kunden gegenüber nicht haftbar für eine etwaige Nichterfüllung von Verpflichtungen, wenn eine Nichterfüllung auf Höhere Gewalt, einschließlich Arbeitskonflikte, Feuer, Überschwemmung, andere Naturgewalten, gesetzliche oder politische Aktionen, Ausfall von Kommunikationsverbindungen, Stromausfall, und alle anderen Gründe, die außerhalb des Einflussbereiches von Apex Translations, Inc. liegen, zurückzuführen ist. Im Fall eines derartigen Ereignisses wird der Zeitrahmen für die Erbringung der Leistung durch Apex entsprechend verlängert.

arrowyellow    Rechtsstreitigkeiten und Gerichtsverfahren / Gerichtsstand und anwendbares Recht

Der Kunde stimmt durch die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, dass im Fall einer rechtlichen Auseinandersetzung oder eines Gerichtsverfahrens zwischen Apex und einem Kunden als Gerichtsstand das jeweils sachlich zuständige Gericht in Graz, Österreich und österreichisches Recht als anwendbares Recht vereinbart ist. Die Parteien vereinbaren des Weiteren, dass der obsiegenden Partei eines Gerichtsverfahrens von der unterlegenen Partei alle rechtlichen Ausgaben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, angemessene Anwaltsgebühren, dokumentierte Reise- und Aufenthaltskosten zu ersetzen sind.

arrowyellow    Preise, Bestellung, Zahlung

Der Preis für Ihr spezifisches Übersetzungsprojekt beruht auf der jeweiligen Sprache, Formatierung, Bearbeitung, Dokumentenlesbarkeit etc. Nach der Definition des Projektumfanges übersenden wir Ihnen ein schriftliches Angebot. Nach schriftlicher Angebotsannahme durch einen Mitarbeiter des Kunden wird mit der Arbeit an Ihrem Projekt begonnen. Wenn der Kunde seine Bestellung nach Auftragserteilung storniert, ist der Kunde einverstanden, alle bis dahin angelaufenen Kosten zu bezahlen.

Es werden keine Rückerstattungen geleistet. Übersetzte Dokumente werden an den Klienten via E-Mail, FTP oder per Post übermittelt. Zahlungen sind prompt nach Erhalt der Rechnung fällig. Zahlungen können mittels Kreditkarte, PayPal oder Überweisung erfolgen.

 

Apex Translations, Inc. behält sich vor, diese Geschäftsbedingungen ohne Ankündigung jederzeit zu ändern. Wenn Sie mit diesen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, nehmen Sie unsere Dienstleistungen bitte nicht in Anspruch.

Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Website www.apex-translations.com, oder Sie senden uns eine E-Mail an info@apex-translations.com, oder rufen Sie uns an: 1-800-634-4880.

Oktober 2013